Home - Immobilien - Wohnen in einem baulichen Unikat der Altstadt Lüneburgs!

Wohnen in einem baulichen Unikat der Altstadt Lüneburgs! Einfamilienhaus mitten in der Innenstadt!

Vermietung

Hauptkriterien

Zimmer:
5
Fläche
148 m²
Miete pro Monat:
1300,00 EUR (zzgl. Nebenkosten)

Weitere Daten

Typ:
Einfamilienhaus
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
1
Einbauküche:
Ja
Balkon/ Terrasse:
Ja
Keller:
Nein
Garage/ Stellplatz:
Nein
Haustiere erlaubt:
Nein
Objektzustand:
Gepflegt
Qualität der Ausstattung:
Normal
Heizungsart:
Gasetagenheizung
wesentliche Energieträger:
Gas
Energieausweis:
Nicht erforderlich
Bezugsfrei ab:
01.04.2021

Kosten

Kaltmiete:
1300,00 EUR
Nebenkosten:
200,00 EUR
Heizkosten:
Bezieht der Mieter selbst
Kaution oder Genossenschaftsanteile:
3 Monatsnettokaltmieten

Ihr Ansprechpartner

Florian Jades - Immobilienmakler und Gutachter
Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Objektbeschreibung

Das zur Miete angebotene Haus befindet sich im Zentrum der Stadt Lüneburg, direkt neben der St. Johanniskirche, der ältesten Kirche Lüneburgs im Stil der Backsteingotik. Historisch befindet sich die Lage im sogenannte Sandviertel, welches eines der vier Stadtviertel des mittelalterlichen Lüneburgs war. Hier wurden durch Händler zahlreiche Waren angeboten, wodurch nach und nach stattliche Wohn- und Gasthäuser um den Platz „Am Sande“ entstanden.

Das Haus zeichnet sich besonders durch seine zentrale Lage sowie den direkten einzigartigen Blick auf die St. Johanniskirche aus, welchen Sie täglich von der gemütlichen Dachterrasse genießen können. Es besteht aus insgesamt sechs Zimmern verteilt auf zwei Etagen sowie zwei Küchen, einem Badezimmer und einem Gäste-WC. In jedem der Zimmer wurden die historischen Deckenbalken erhalten, welche dem Haus einen stilvollen und eleganten Charm verleihen. Darüber hinaus verfügt das Haus über einen angrenzenden Abstellraum für beispielsweise Ihre Fahrräder.

Beim Betreten des Hauses gelangen Sie in einen großzügigen Vorraum, von dem aus Sie alle Zimmer des Erdgeschosses erreichen. Direkt gegenüberliegend zur Eingangstür befindet sich zudem die Treppe ins Obergeschoss des Hauses.

Auf der linken Seite des Flures befindet sich ein großes Zimmer, welches als Arbeits- oder Wohnzimmer genutzt werden kann. Es zeichnet sich vor allem durch die zur Kirche ausgerichtete Fensterfront aus.

Gegenüberliegend dazu befinden sich der Essbereich und dahinter die Küche sowie die daran angrenzende Vorratskammer. Besonders hierbei ist, dass die Küche noch über einen zweiten Flur vom Vorraum zu erreichen ist. Über diesen Flur erreichen Sie zudem das im Erdgeschoss liegende Gäste-WC sowie den Haustechnikraum.

Der Vorraum sowie der rechte Flügel des Erdgeschosses sind mit einem pflegeleichtem Fliesenspiegel ausgestattet. Das große Zimmer auf der linken Seite des Flures ist mit hellem Laminat versehen.

Im Obergeschoss des Hauses befinden sich drei Zimmer sowie eine weitere Küche und das große Badezimmer. Von der Raumaufteilung ist das Obergeschoss baugleich gestaltet wie das Erdgeschoss.

Auf der linken Seite des oberen Flures befindet sich das große Wohnzimmer, welches durch die große Fensterfront in Richtung der St. Johanniskirche sehr hell ist.

Gegenüber des Wohnzimmers befindet sich ein kleiner Flur, von dem aus Sie zwei weitere Zimmer, die Küche sowie das große Badezimmer des Hauses, erreichen.

Das Badezimmer liegt auf der linken Seite des Flures und besticht sowohl durch ein großes Doppelwaschbecken als auch durch eine Badewanne. Es ist an den Wänden komplett weiß gefliest und mit einem pflegeleichten PVC-Boden ausgestattet.

Auf der rechten Seite des Flures befindet sich das ursprünglich angedachte Kinderzimmer. Von diesem haben Sie Zutritt auf die kleine Dachterrasse des Hauses, von der Sie einen unvergleichlichen Blick auf die St. Johanniskirche haben.

Angrenzend zum Kinderzimmer befindet sich das Schlaf- oder ein mögliches Arbeitszimmer, an dem die zweite kleine Küche angrenzt.

Das Obergeschoss ist komplett mit hellem Dielenboden ausgestattet. Dieser verleiht der oberen Etage eine besondere Gemütlichkeit und lädt zum Wohlfühlen ein.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass diese historische Immobilie eine unvergleichliche Chance zum Wohnen in der Lüneburger Innenstadt bietet. Trotz der zentralen Lage direkt „Am Sande“ ist das Haus durch die Ausrichtung zur St. Johanniskirche sehr ruhig gelegen und man bekommt nur wenig vom täglichen Geschehen der Stadt mit.

Ausstattung

– Einbauküche
– Gäste-WC
– Innenstadtlage, direkt am Sande
– sichtbare Holzbalken
– Blick auf die Johanniskirche
– Dachterrasse

Adresse

Bei der St. Johannis Kirche 25, 21335 Lüneburg Karte Adresse